Custom Menu
Latest From Our Blog
Bruchköbel baut | Führungen über die Innenstadt-Baustelle
20511
post-template-default,single,single-post,postid-20511,single-format-standard,soho-core-1.0.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Mitten in der Bruchköbeler Innenstadt sind die Vorboten eines Jahrhundertereignisses unübersehbar: Alle Gebäude der Verwaltung, die seit den 60er Jahren das Stadtbild geprägt haben, sind verschwunden, das Großprojekt nimmt Gestalt an. Viele Bürgerinnen und Bürger sind in den letzten Wochen stehen geblieben, haben die Arbeiten verfolgt und Fotos gemacht. Vor allem das Parkdeck war kurzzeitig als Aussichtspunkt sehr beliebt. Und doch bleibt es normalerweise beim Blick über den Bauzaun.
Am Ostermarkt-Sonntag, 7. April, bietet das Stadtmarketing Bruchköbel und die Bauabteilung der Stadt die exklusive Möglichkeit, die Baustelle selbst zu betreten und alle wichtigen Informationen zu Bruchköbels wichtigstem Bauprojekt vor Ort zu erhalten. Die Führungen finden um 12, 13, 14 und 15 Uhr statt und sind auf maximal 25 Teilnehmer pro Rundgang begrenzt. Sollte die Zahl der Anmeldungen größer sein, entscheidet das Los. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme.
Anmeldung per Mail unter Angabe der infrage kommenden Uhrzeiten unter: info@stadtmarketing-bruchkoebel.de